News

100 Meter lange Frderbandanlage auf Kieswerk mit BREVETTI-Kabelkette

Auf der Fahrt über den Rickenpass führt die Hauptstrasse in Lütisburg neben der Firma Grob Kies AG vorbei. Unter dem Motto „Kies und Beton aus der Region und für die Region“ betreibt die über 150 Jahre alte Grob Kies AG ein modernes Kieswerk.

Für die Sortierung der verschiedenen Kiesarten steht eine wirtschaftliche Förderbandanlage mit einer Länge von 100 m zur Verfügung, welche die verschiedenen Kieskörnungen sortiert und automatisch dem jeweiligen Bunker zuführt.

Die Firma MIBAG AG wurde beauftragt, eine wirtschaftliche und störungsfreie Energiezuführung für die Versorgung der Antriebsmotoren und Überwachung von Sensoren zu projektieren. Dabei wurde eine BREVETTI-Energieführungskette Typ SR328 inklusiv Führungskanal eingesetzt. Für die einfache und wirtschaftliche Montage auf der Stahlkonstruktion wurde die Kabelkette mit Nylonschnüren bestückt.

Sämtliche speziell für Schleppketten-Einsatz gelieferten Steuerleitungen in hochwertigen PUR-Ausführung wurden auf Bobinen angeliefert. Somit konnten die Leitungen ab denBobinen drallfrei mittels der Nylonschnüre in luftiger Höhe in die Kette eingezogen werden. Der stabile Mitnehmer-Arm mit dem beweglichen Anschluss wurde abschliessend exakt ausgerichtet und kann so seitlich Abweichungen kompensieren.

Nebst der Verkaufsberatung vor Ort, wo das System definiert wurde, bis zur Montage-Betreuung und Abnahme stehen Ihnen die MIBAG-Techniker gerne unter dem Motto „Spitzenleistungen durch Spitzenprodukte“ zur Verfügung!

Weitere Informationen unter www.grobkies.ch