News

BREVETTI-Energiefhrungsketten im Einsatz auf Klranlagen


Die MIBAG AG durfte während diesem Sommer und Herbst diverse Kläranlagen mit unseren Komplettsystemen bestehend aus Energieführungskette, Führungskanal und Wetterschutz, sowie den dazugehörigen hochflexiblen Kabeln und Lichtwellenleitern ausrüsten.

Auf Kläranlagen sind heute noch häufig Motor-/ oder Federtrommeln sowie Kabelwagenanlagen zur Einspeisung der Räumerbrücken im Einsatz. Kabeltrommeln haben dabei je nach Ausführung den Nachteil, dass sie einen hohen Eigenstromverbrauch aufweisen und je nach Alter teuer im Unterhalt sind. Zudem ist die Montageposition aussen an der Brücke häufig nicht optimal und das Kabel eine Stolperfalle. Kabelwagenanlagen hingegen sind windanfällig, weisen einen höheren Materialverschleiss auf und sind für moderne Überwachung durch Lichtwellenleiter, CAT-Kabel etc. nicht besonders geeignet.

Es hat sich herumgesprochen, dass die MIBAG AG der Spezialist für den Ersatz durch robuste und langlebige Systeme mit Energieführungsketten ist.

Die Komplettsysteme bestehen aus Energieführungskette, Führungskanal, Wetterschutzdach und kundenspezifischem Mitnehmer. Wir übernehmen den gesamten Job vom Ausmessen vor Ort, Offert Erstellung, Lieferung des Materials bestehend aus Energieführungskette, Führungskanal und Wetterschutzdach in Inox, Lieferung der hochflexiblen Schleppkettenleitungen inkl. Lichtwellenleiter, Montage durch unser erfahrenes Team und Inbetriebnahme – ein rundum sorglos Packet für den Kunden!

Dabei bestimmen wir zusammen mit dem Kunden die optimale Positionierung des Systems. Dies kann auch auf der Innenseite des Beckens sein. Ein Wetterschutzdach stellt zudem sicher, dass die Kette ausreichend vor Schmutz und Witterungseinflüssen geschützt ist. Die Ausführung in Inox V2A oder V4A stellt sicher, dass die teils aggressive Umgebung kein Problem für den Betrieb darstellt. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei zukünftiger Modifikation der Steuerung auch problemlos weitere Leitungen wie CAT-Kabel oder Lichtwellenleiter dazugefügt werden können. Die Verbindung auf die Räumerbrücke stellen wir in Form eines stabilen Mitnehmerarms gleich vor Ort her. So ist die bestmögliche Ausführung und Positionierung gewährleistet. Im Vergleich zu anderen Systemen auf dem Markt punkten wir insbesondere mit der sehr robusten und seit Jahren bewährten Ausführung der Energieführungskette und der stabilen Ausführung von Führungskanal und Mitnehmer.

Dieser Kombination ist zu verdanken, dass unsere ältesten Systeme bereits seit ca. 20 Jahren problemlos funktionieren. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Referenzen zu.

Wenn es um Energiezuführungen aller Art geht ist die MIBAG AG die erste Adresse in der Schweiz. Testen auch Sie uns!

Informationen zur Brevetti-Energieführungsketten finden Sie hier!