Geschftsbedingungen

1. Allgemeines
Diese AGB beschreiben das Vertragsverhältnis zwischen der MIBAG AG und ihren Kunden. Sie sind integrierter Bestandteil eines jeden zwischen MIBAG AG und einem Kunden geschlossenen Vertrages.

Unabhängig davon, ob dieser Vertrag persönlich, telefonisch, schriftlich, im Webshop oder per E-Mail abgeschlossen wurde. Vereinbarungen, die von diesen Geschäftsbeziehungen abweichen, bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die MIBAG AG. Insoweit die allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen keine Regelung enthalten, gilt subsidiär das Schweizerische Obligationenrecht. Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

2. Produktebeschrieb
Beschreibung, technische Angaben, Verfügbarkeit und Preis der Produkte können jederzeit ändern. Es gelten die zum Zeitpunkt im Webshop, im Katalog oder in den Datenblättern aufgeführten Angaben. Für eventuelle typografische und grafische Fehler übernehmen wir keine Haftung. Es können keine Schadenersatzansprüche gestellt werden.

Die auf der Website, im Katalog, auf Datenblättern etc. bereitgestellten Texte, Bilder, Grafiken, Logos etc. dürfen weder verändert, noch für Handelszwecke kopiert und auf anderen Websites verwendet werden. Alle auf der MIBAG Website genannten Marken und Logos sind gesetzlich geschützte Warenzeichen. Für Links, die sich auf unserer Internetseite befinden, übernehmen wir keinerlei Haftung.

3. Preise
Alle Preise sind freibleibend und exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuern (MwSt.), ausschliesslich Verpackung, Transport und Montage. Bei Webshop Bestellungen sind die zum Zeitpunkt der Bestellung im Warenkorb aufgeführten Preise massgebend. Die in den Offerten genannten Preise sind für die
MIBAG AG nur bei Bestellung der angegebenen Gültigkeitsfrist und bei Abnahme der angegebenen Menge verbindlich.

4. Lieferfrist, Versand, Verpackung
Unsere Lieferfristen werden so kurz wie möglich gehalten und wir sind stets bemüht unsere Kunden schnellst möglich zu bedienen. Bei Rückständen auf Lagerartikel sind wir auf die Lieferzeit des Herstellers angewiesen. Bei nicht lagermässig geführten Artikel und Sonderbestellungen werden die Lieferfristen nach bestem Ermessen freibleibend angegeben. Wir sind jederzeit zu Teillieferungen berechtigt.

Schadenersatzforderungen wegen verspäteten Lieferungen können grundsätzlich nicht anerkannt werden. Der Versand sämtlicher Artikel erfolgt – abhängig von Gewicht, Sperrigkeit und Dringlichkeit – per Post, Kurierdienst, Bahn Cargo oder Camino auf Kosten und Gefahr des Käufers. Die Verpackung wird zum Selbstkostenpreis berechnet und wird nicht zurückgenommen.

5. Zahlungsbedingungen
Die Lieferung erfolgt innerhalb der Schweiz und nach Lichtenstein auf Rechnung, wobei wir uns eine Bonitätsprüfung und eine Lieferung mit Vorauszahlung vorbehalten, in die umliegenden Euro Länder gegen Vorauszahlung. Sofern nicht anders vereinbart, sind die Rechnungen zahlbar innert 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum, ohne Skonto.

6. Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden entsprechend der Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt. Persönliche Daten werden nur gespeichert und verarbeitet, soweit dies zum Zweck der Geschäftsbeziehung notwendig ist. Wir geben keine Daten an Dritte weiter. Ihre Daten werden keinesfalls für Fremdwerbung eingesetzt oder weiterverkauft. Nach Abschluss der Bestellung werden Ihre Kundeninformationen von uns gespeichert. Die Behandlung der Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes.

7. Kontrolle, Beanstandungen
Bei Beschädigungen oder Verlusten ist der Empfänger (Käufer) verpflichtet bei Paketdienst oder Transporteur vorstellig zu werden und ein entsprechendes Protokoll (Befund) durch die jeweiligen Instanzen aufnehmen zu lassen. Beanstandungen der gelieferten Ware sind innert 14 Tagen schriftlich anzubringen.

Wir behalten uns vor, fehlerhafte Ware instandsetzen zu lassen oder kostenlosen Ersatz gegen Rücklieferung des beanstandeten Materials zu liefern, weitergehende Ansprüche lehnen wir ab. Warenrückgaben in Originalverpackung und Umtausch werden nur nach vorgängiger Absprache akzeptiert. Die resultierenden Kosten gehen zu Lasten des Käufers.

8. Garantie, Haftung
Die Garantie nach Massgabe der folgenden Bestimmungen beträgt 2 Jahre, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Ausgenommen von der Garantie sind Verschleissteile wie Batterien, Akkus, Kohlen, Schläuche, Kabel etc. Unsere Rechnung ist gleichzeitig der Garantieausweis. Ware, die in Garantie repariert oder Instand gesetzt werden muss, ist mit der Rechnungskopie an uns einzusenden. Für alle Produkte ist die Hersteller-Garantie verbindlich, sofern nichts anderes vermerkt ist.

Tritt ein Garantiefall ein, so liegt es im Ermessen der MIBAG AG das mangelhafte Produkt zu reparieren, durch ein gleichwertiges Produkt auszutauschen oder eine Preisminderung zu gewähren.

Bei Reparatur oder Ersatz defekter Produkte beginnt die Garantiedauer weder für die ausgetauschten Komponenten noch für die Ersatzprodukte neu zu laufen.

Jede weitere Garantieleistung oder Schadenersatzleistung ist ausgeschlossen. Insbesondere werden keine Kosten für die Programmierung, Transport, Demontage oder Wiedermontage von Produkten, sowie irgendwelche andere Folgeschäden übernommen.

Rechtsansprüche welche über die obige Haftung hinausgehen sind ausgeschlossen. Die Garantie erlischt, sobald unsere Ware nicht zweckentsprechend angewendet, Reparatureingriffe durch Drittpersonen oder vorgeschriebene Servicearbeiten unsachgemäss vorgenommen oder unterlassen wurden. Gleiches gilt für durch Drittpersonen geöffnete oder abgeänderte Geräte.

9. Eigentumsvorbehalt
Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Es gilt ausschliesslich das Schweizerische Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort in CH-8810 Horgen.


Samstagern, im April 2020